Die N-ergie zu Gast in der Birkenwaldschule

Am Donnerstag, 29.11.2018 war die N-ergie bei uns zu Gast. Zusammen mit Herrn Schuster gingen die Viertklässler der Frage „Gibt es umweltfreundliche Autos?“ nach. Die Schüler erfuhren, woher Strom überall herkommen kann (Solarzellen, Wasserkraftwerk, Windkraftwerk, Biogasanlage, Atomkraftwerk, Kohlekraftwerk). Mit kleinen Kügelchen bauten die Kinder die Atmosphäre nach. So erklärte ihnen Herr Schuster sehr anschaulich, wie die Erderwärmung zustande kommt. Im zweiten Teil standen die Autos und ihr CO2 – Ausstoß im Mittelpunkt. Herr Schuster hatte ein E-Auto - ein Auto ohne Auspuff, mit einer Steckdose im Tankdeckel - dabei, das die Kinder erkundeten. 

Umweltfreundliche_Autos_28.JPG  Umweltfreundliche_Autos_9.JPG Umweltfreundliche_Autos_19.JPG 

Das sagten die Kinder der Klasse 4a am Schluss: 

„Ich habe gelernt, dass es verschiedene Aufladechips zum Stromtanken gibt.“

„Wir haben festgestellt, dass ein Elektroauto keinen Auspuff hat und kein C02 erzeugt.“

„Auf dem Pausenhof stand ein Elektroauto. Alle erkannten das E auf dem Kennzeichen.“

„Am Ende der Stunde sage ich ja, es gibt umweltfreundliche Autos. Das Elektroauto verbraucht kein Benzin und gibt kein CO2 ab.“

Anschrift

Birkenwald-Schule
Herriedener Str. 25
90449 Nürnberg
Fon: 0911 23168060
Fax: 0911 23168061
Email: gs@birkenwald-schule.de

Schulleitung

Heidi Mauder, Rektorin

Stellv. Schulleitung

Ulrike Krieglstein, Konrektorin

Sekretariat

Manuela Köck

Elternbeirat

Frau Pall/Frau Kronz