Zahnhygiene in der Schule

IMG 5150 2

 

Am Mittwoch, den 11.10.2017 kam in der ersten Schulstunde Frau Nießlbeck, die Prophylaxehelferin des Gesundheitsamtes zu uns in die Klasse 4b.

Sie hat uns erzählt, dass es mehr als 9000 Bakterien in unserem Mund gibt und wie schnell sie sich durch Teilung vermehren. Nur eine einzige Art von ihnen ist schlecht für uns. Es sind sie Karies-Bakterien. Dieses Bakterium braucht Zucker zum Überleben. Ohne Zucker sterben sie. Das bedeutet für uns, dass wir möglichst wenig Zucker essen sollten. Und wenn wir Süßigkeiten essen, sollten wir unbedingt anschließend die Zähne putzen. Selbstverständlich sollte nach dem abendlichen Zähneputzen nichts mehr gegessen werden. Außerdem hat Frau Nießlbeck uns erklärt, dass Bakterien verdauen. Das Ergebnis davon ist Zahnbelag. Dieser riecht entsprechend übel.

Anschließend hat sie hat einen Haufen Brausepulver auf den Tisch gekippt. Ein Schüler ist nach vorne gegangen und hat mit den Fingern Brause gegessen und hat sich dann „geteilt“. Das hat die ganze Klasse wiederholt um zu zeigen, wie schnell sich Bakterien vermehren.

Zum Abschluss hat Frau Nießlbeck Färbetabletten verteilen lassen. Wir sollten am Abend nach den Zähneputzen damit kotrollieren wie ordentlich wir geputzt haben.

Eure Reporterkinder der Klasse 4b: Anne, Lena, Mia und Andrea

Kunst mit Naturmaterialien

Im Kunstunterricht beschäftigten sich die Schüler der Klasse 4b mit dem Künstler Andy Goldsworthy, der Kunst in und mit der Natur macht. Danach holten sie mit Herbstmaterialien ins Klassenzimmer und experimentierten mit der künstlerischen Wirkung von Blätter, Tannenzapfen, Moos und vielem mehr. Dabei entstanden eigene tolle Kunstwerke!
 IMG_5153.JPG  IMG_5152.JPG  IMG_5154_2.JPG

Das Thema Strom praktisch umgesetzt!

Zum Thema "Strom" bauten wir am 21.10. einen eigenen Stromkreis in HSU. Alle werkelten fleißig mit Schraubenzieher und Schere. Unser Stromkreis brauchte verschiedene Teile: Lampe, Batterie, Schalter, Verbindungskabel, Holzbretter und Lampenhalter. Nach zwei Schulstunden sind alle fertig geworden und die Lämpchen leuchteten.
 
IMG_5149.JPG  IMG_5151.JPG  IMG_5141.JPG 
 
 
 
Die Reporterkinder der Klasse 4b: Dorka und Lisa

Anschrift

Birkenwald-Schule
Herriedener Str. 25
90449 Nürnberg
Fon: 0911 23168060
Fax: 0911 23168061
Email: gs@birkenwald-schule.de

Schulleitung

Claudia Hylla, Rektorin

Stellv. Schulleitung

Petra Fischer, Konrektorin

Sekretariat

Manuela Köck

Elternbeirat

Frau Roth/Frau Pall