Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit an der Birkenwald – Grundschule

IMG_3282_2.jpg

Sabine Lehmann

Diplom Sozialpädagogin (FH)/ Systemische Beraterin (SG)

Zimmer 018 a im Erdgeschoß  

Herriedener Str. 25

90449 Nürnberg

Telefon:  0911/240 377 57
Telefax:   0911/231-68061
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Internet: www.jas.nuernberg.de 

Beratungszeiten:

Montag: 9:00 – 13:00 Uhr

Dienstag: 9:00 – 13:00 Uhr

Mittwoch: 9:00 – 13:00 Uhr

Donnerstag: 9:00 – 13:00 Uhr

Oder Beratung nach Vereinbarung!

Kurzbeschreibung

Jugendsozialarbeit an der Birkenwald-Grundschule ist ein Beratungs- und Unterstützungsangebot für Schülerinnen, Schüler, Eltern und Lehrkräfte.
Die Jugendsozialarbeit verfolgt das Ziel, die Schülerinnen und Schüler in besonderen Lebenslagen und Krisensituationen zu begleiten und sie in ihrer persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Der Beratungsansatz ist niedrigschwellig, das heißt die Beratung findet am bekannten Ort Schule statt, auf Wunsch sind Hausbesuche möglich. Der lösungsorientierte Beratungsansatz ist Handlungsgrundlage. Beratung beinhaltet auch, Zugänge zu anderen Institutionen zu erschließen. Darüber hinaus stehen Projektarbeit mit einzelnen Klassen oder Schülergruppen (z.B. Sozialtraining, Gewaltprävention) sowie die Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen im Stadtteil (z.B. offene Kinder- und Jugendarbeit, Horte, Beratungsstellen, Allgemeiner Sozialdienst) im Fokus der Arbeit.

Als Schülerin und Schüler unterstütze ich dich, …

  • wenn Du Streit in der Schule hast, sei es mit Lehrerinnen oder anderen Schülern
  • wenn Du mit jemandem in Deiner Familie Probleme hast, z.B. mit Eltern oder Geschwistern
  • in der Klasse nicht zurecht kommst
  • dich benachteiligt fühlst
  • wenn Du Sorgen hast, über die du mit jemanden reden möchtest

Komm eifnach vorbei und wir verabreden uns. Was du erzählst, bleibt unter uns!

Als Eltern und Erziehungsberechtigte unterstütze ich Sie, ...

  • wenn Sie sich um das Verhalten Ihres Kindes Sorgen machen und mit mir gemeinsam an einer Lösung arbeiten möchten
  • wenn Sie eine Ansprechpartnerin bei familiären Schwierigkeiten suchen
  • wenn Ihr Kind Schwierigkeiten in der Schule hat oder die Schule verweigert
  • wenn Sie Ihrem Kind helfen wollen Lernblockaden zu beheben
  • wenn Sie bei Ihrem Kind einen individuellen Förderbedarf sehen und sie auf der Suche nach Tipps und Anregungen sind
  • wenn Sie sich in einer Krise befinden und nach Unterstützungsmöglichkeiten suchen.

Die Beratung ist kostenlos, die Inhalte der Gespräche unterliegen der Schweigepflicht. Im Bedarfsfall ist es auch möglich, dass wir ein Gespräch bei Ihnen zu Hause führen. 

Angebote von JaS an der Birkenwald-Grundschule

Beratungsarbeit

Das wichtigste Anliegen von JaS an der Birkenwald-Grundschule besteht darin, den Schülerinnen und Schülern und deren Eltern in persönlichen, familiären und schulischen Problem- und Krisenfällen sowie bei Konflikten unterstützend und beratend zur Seite zu stehen. Dabei werden gemeinsam Lösungswege entwickelt, die die Persönlichkeit der Kinder stärken und die sich dabei stark an deren Ressourcen orientieren. Bei Bedarf wird hierbei auch mit verschiedenen Beratungsstellen (z.B. Erziehungsberatung, Allgemeiner Sozialdienst) zusammen gearbeitet.

Gruppen- und Projektarbeit 

  • Förderung sozialer Kompetenzen 
  • Arbeit mit Schulklassen - Einzel-  oder Kleingruppenarbeit/-förderung und punktuelle Projektangebote für Schulklassen in Abstimmung  mit den Lehrkräften z.B. Unterstützung beim „Lernen lernen“, Konzentrationstraining, Training der Sozialen Kompetenzen, Entspannungsmethoden…
  • Medienpädagogik
  • Gewaltprävention

etc.

  • Die Projekt- und Gruppenangebote von JaS sind präventiv angelegt und haben zum Ziel, die Persönlichkeit der Kinder zu stärken und das interkulturelle Miteinander sowie die sozialen Kompetenzen zu fördern.

Mitgestaltung des Schullebens

  • Offene Pause (Montag bis Donnerstag/erste Pause), ´Spiel-Raum`, Rückzugsort in der Pause 
  • Mitwirkung bei Unterrichtsgängen 
  • Begleitung von Schulklassen bzw. Schülergruppen bei Ausflügen und Klassenfahrten
  • Unterstützung von schulbezogenen Veranstaltungen 
  • Beteiligung an Elternabenden

Kooperation innerhalb der Schule

  • regelmäßige Jour-fixe mit der Schulleitung
  • Teilnahme an Lehrerinnenkonferenzen
  • Mitarbeit in den Schularbeitskreisen Methodenkompetenz und Soziale Ziele
  • Ansprechpartnerin für das Schwerpunkthema: Soziale Kompetenz und für die Ehrenamtlichen im Bereich der Hausaufgabenhilfe und Lernförderung
  • Mitglied im Krinseninterventionsteam

Vernetzung und Kooperation außerhalb der Schule

  • mit den unterschiedlichen sozialen und kulturellen Einrichtungen und Diensten des Stadtteils (ASD, Beratungsstellen, Horte, Stadtteilhaus, Jugendhaus, Aktivspielplatz,...)
  • Stadtteilarbeitskreis 
  • Mit NEST den Elternlotsen, ein Projekt des Pädagogischen Instituts

Externe Links
- Bay. Sozialministerium: www.stmas.bayern.de/jugend/sozialarbeit/jas.htm
- Amt für Kinder, Jugendliche und Familien: www.jugendamt.nuernberg.de
- Bay. Landesjugendamt:  www.blja.bayern.de/themen/jugendsozialarbeit/index.html

 

Anschrift

Birkenwald-Schule
Herriedener Str. 25
90449 Nürnberg
Fon: 0911 23168060
Fax: 0911 23168061
Email: gs@birkenwald-schule.de

Schulleitung

Claudia Hylla, Rektorin

Stellv. Schulleitung

Petra Fischer, Konrektorin

Sekretariat

Manuela Köck

Elternbeirat

Frau Roth/Frau Pall