🎄++ aktuell ++aktuell ++aktuell ++ 🎄

Bildschirmfoto_2020-12-01_um_18.27.31.png


+ + + + + + Corona Infos - aktueller Stand 01.12.20 + + + + + + 

Trotz der hohen Inzidenz in Nürnberg gibt es für die Grundschulen vorerst keine Änderungen! Eine Teilung der Klassen erfolgt ab 07.12. erst ab Jahrgangstufe 5! Es bleibt vorerst beim Präsenzunterricht, Masken müssen weiter auch am Sitzplatz getragen werden!

Bildschirmfoto_2020-10-22_um_15.15.59.png Informationen des Gesundheitsamtes zum Vorgehen an Schulen bei Covid-19 Fällen . -

>Falls Ihr Kind in Quarantäne geschickt wurde / wird: Quarantäne bedeutet, dass Ihr Kind nicht aus dem Haus darf! Auch nicht auf den Spielplatz oder zum Einkaufen! Eltern oder Geschwister dürfen jedoch schon aus dem Haus!

Hier finden sie noch vorangegangene Informationen:

Tagesaktuelle und ausführlichere Informationen finden Sie auch auf der Seite des Kultusministeriums: https://www.km.bayern.de/


Unterstützung für die Familien


Informationen zum Übertritt in die 5. Klassen für das Schuljahr 2020/21

Allgemeine Infos des Kultusministeriums zum Übertritt:


Beratungsmöglichkeiten:

Fragen bzgl. „Corona“ und Schule: https://www.nuernberg.de/internet/schulen_in_nuernberg/


+ + + Weiterführende Infos + + +

Alle Infos zum neuen kostenlosen Microsoft Teams for Education- office365:


🥝Wir nehmen am EU-Schulprogramm teil und geben unseren Schülern damit die Möglichkeit, sich jede Woche kostenlos mit frischen Vitaminen zu versorgen. Unterstützt werden wir dabei von der abokiste Landgut Schloß Hemhofen –ökologische Lebensmittel frei Haus, der Biokiste für die Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen. 🍊🍎🍉


+ + + Lesen + Lesen + Lesen + + + 👍


Hier ein interessanter Link des Bayerischen Elternverbandes zum "Umgang mit Medien in der Familie":http://www.bayerischer-elternverband.de/index.php?id=276 

  • Startseite

Wir sind endlich wieder in der Schule !

IMG_2787.jpeg IMG_2788.jpeg

Voller Vorfreude, Aufregung oder auch ganz gelassen begannen die 4. Klassen nach wochenlanger Coronapause endlich wieder mit dem Unterricht in der Schule. Das Klassenmaskottchen Benny wartete schon ungeduldig auf alle Buben und Mädchen der 4a. Am ersten Schultag drehte sich erst einmal alles um die Einhaltung der Hygieneregeln, den richtigen Abstand, die neue frontale Sitzordnung, Gesichtsmasken und und und. Endlich konnten alle wieder mit dem Freund oder der Freundin im Schulhof reden, lachen oder einfach nur rennen. Ans Abstand halten hatten wir uns ganz schnell gewöhnt. Wie findet ihr unsere selbst gebastelten Gesichtsvisiere? Sie schützen uns, wenn wir uns im Klassenzimmer bewegen.             

IMG_2790.jpeg 12d0ca5b-fbfb-49d7-8a6b-9b0c37a660ea.jpeg IMG_2789.jpeg

Auf den richtigen Abstand kommt es jetzt an. Wir testen 1,50 m gleich mit dem Meterstab. Daumen hoch! Wir haben an unserem 1. Schultag schon eine ganze Menge geschafft! 👍 

In der Birkenwaldschule in Röthenbach steppt ein neuer Bär

       Bildschirmfoto_2020-02-17_um_15.46.30.png Birkenwald_Bears-HP.jpg Bildschirmfoto_2020-02-17_um_15.44.29.png 

Seit Herbst 2019 finden in der Birkenwaldschule immer donnerstags zwei Einheiten statt. Von 14:30 – 15:30 Uhr trainieren die Kinder der 2.Klasse. Direkt im Anschluss trainieren die Baskets der Birkenwaldschule von 15:30 – 17:00 Uhr. In beiden Einheiten nehmen ca. 27 Kinder teil, wobei auch hier an der Schule gezielt Kinder aus den Deutschklassen in die Einheiten integriert werden. Durch diese Möglichkeit finden die Schüler/innen aus den Deutschklassen besseren Anschluss an die Regelklassen. 

Die Birkenwald-Bears-Baskets werden auch im kommenden Jahr wieder an der Grundschulliga teilnehmen. In drei Qualifikationstagen können sich die Bears für die Finalrunde der Grundschulliga qualifizieren, in der dann der Sieger der Grundschulliga ausgespielt wird.

„Schon am ersten Spieltag der Grundschulliga konnten wir den 2. Platz erkämpfen. Ich freue mich, bald wieder gesund zu sein und die Kids zu trainieren!“ Trainer Jan Frenkel

Ein Tag in der mittelalterlichen Schreibstube - Die 4a lernt Schreiben mit Tinte und Gänsefeder

Wann war das Mittelalter? Gab es da schon Schulen? Wer konnte lesen und schreiben? Wann wurde der Globus erfunden und wann der Buchdruck, wann Playmobil und wann das Eis am Stiel?

Auf unserer Zeitreise zurück ins Mittelalter gab es viel zu vermuten, zu erfahren und auch auszuprobieren.

 IMG_2189.jpeg IMG_2185.jpeg IMG_2190.jpeg IMG_2184.jpeg IMG_2183.jpeg

Mit gregorianischen Gesängen im Hintergrund schrieben wir mit Rußtinte und Gänsefeder ein mittelhochdeutsches Gedicht in der von Kaiser Karl eingeführten Karolingischen Minuskel.

IMG_2186.jpeg      IMG_2188.jpeg IMG_2187.jpeg IMG_2191.jpeg

Anschließend stellten wir unsere Farben aus Drachenblut, Läusen, Schnecken, Pflanzen und Steinen selbst her und verzierten den Anfangsbuchstaben und das ganze Gedichtblatt. Dass ein Schreiber im Kloster für eine reich verzierte Seite auf Pergament einen ganzen Tag zum Abschreiben brauchte und für eine Bibel 3 ganze Jahre, lässt uns verstehen, dass ein Buch so wertvoll wie ein Ferrari war.

 

Bildschirmfoto_2019-05-07_um_15.28.18.png

Anschrift

Birkenwald-Schule
Herriedener Str. 25
90449 Nürnberg
Fon: 0911 23168060
Fax: 0911 23168061
Email: gs@birkenwald-schule.de

Schulleitung

Heidi Mauder, Rektorin

Stellv. Schulleitung

Ulrike Krieglstein, Konrektorin

Sekretariat

Manuela Köck

Elternbeirat

Frau Pall/Frau Eckert

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.