++ aktuell ++Bildschirmfoto_2018-07-29_um_09.07.05.png ++aktuell ++


 2018_BStK-WFB_Logo-AgK-Kontur_RGB.png"Wir feiern Bayern" ist unser Jahresmotto (hier klicken)!


 Die tollen Ferienangebote der Stadt Nürnberg sind da:   Bildschirmfoto_2018-06-27_um_10.17.19.png


Wichtige Infos für Eltern mit Nürnberg-Pass:    +Abenteuercamp in den Sommerferien      + Sommerferienangebote


🏃🏾‍♂️🏃🏻‍♀️ Sportangebote:       Basketballangebot des Post E.V       Kindersport in der Sporthalle der Birkenwaldschule

🍒🥕🍳 Gesunde Ernährung: Das Herzstück dieses kostenlosen Ratgebers bilden informative Tipps und Tricks, wie es Eltern und Pädagogen gelingt, Kinder für eine gesunde Ernährung zu begeistern. Leckere und nährstoffreiche Rezepte vollenden das Repertoire dieses Online-Ratgebers. https://www.kochundkueche.de/ernaehrung/

📚 Die Stiftung Lesen stellt auf der Seite www.einfachvorlesen.de kostenfrei jede Woche 3 neue Vorlesegeschichten aus bekannten Kinderbuchverlagen für Kinder ab 3, 5 und 7 Jahren zur Verfügung. Die Geschichten sind mit vielen Illustrationen versehen und sind jeweils vier Wochen lang online abrufbar. Sie können ganz einfach auf dem Smartphone oder Tablet angeschaut oder ausgedruckt werden. Per WhatsApp oder Facebook-Messenger kann man sich ganz unkompliziert erinnern lassen, sobald es neue Vorlesegeschichten gibt. Noch nie war Vorlesen so einfach!📚

  • Startseite

Die 3c im Germanischen mit Führung durch das KPZ.

Olivia berichtet:

Am Dienstag waren wir im Museum. Dort haben wir uns das Thema „Eine Mütze voller Farbe“ angeschaut. Dazu haben wir ein Spiel gemacht, jeder hat eine Mütze in der Farbe eines Bildes gehabt und wir mussten erraten, welches Tier das sein könnte. Dazu mussten wir zu jeder Farbe ein Geräusch machen. Und dann haben wir auch noch aus uns Gemälde mit den Farben der Mützen gemacht. Die „Maler“ haben gesagt, was wir sein sollen in der passenden Farbe. Wie zum Beispiel manche waren Wasser für Blau, manche Schweine für Rosa, manche waren Bäume und so weiter.

DSC01399.JPG DSC01416.JPG DSC01440_bearbeitet.jpg 

Am Schluss durften wir noch ein eigenes Bild malen.

Mütze_voller_Farbe002.jpg Mütze_voller_Farbe003.jpg Mütze_voller_Farbe001.jpg

Die 3c im Museum Industriekultur

Die Klasse 3c hat das Museum Industriekultur besucht. Hier haben wir vieles über den elektrischen Strom erfahren und ausprobieren dürfen.

Das erste Foto zeigt eine sehr große Dampfmaschine.

DSC01313.JPG DSC01314.JPG DSC01315.JPG 

Das zweite eine Werkstatt, wo früher Sägeblätter hergestellt wurden. Die Maschinen wurden mit der Dampfmaschine angetrieben.

Dann durften wir selbst einige Experimente mit Strom machen.

.DSC01323.JPG DSC01317.JPG DSC01318_bearbeitet.jpg

Am Ende sahen wir verschiedene Küchen, wo immer mehr und mehr elektrische Geräte dazu kamen.

DSC01324.JPG

Wir feiern Bayern – Klasse 2Ü

In der Advents- und Weihnachtszeit lernten wir im Unterricht Bräuche, Lieder und Geschichten rund um Weihnachten und die Bedeutung des Weihnachtsfestes kennen. Dabei lag der Schwerpunkt auf Brauchtum in Nürnberg: Rauschgoldengel, Lebkuchen, Christkindlesmarkt und ein Besuch im Sternenhaus.

20171218_104133.jpg 20171218_104156.jpg 20171221_102324.jpg

Nach dem berühmten Vorbild bastelten wir unseren eigenen Rauschgoldengel.

20171222_120220.jpg   20171222_120225.jpg 

Wir „studierten“ Lebkuchen und mussten sie natürlich auch probieren. Besonders viel Spaß hatten wir aber bei unserem Mundartlied- und tänzchen von den „Hiatabuam und Hiatmadla“. Schade, dass Weihnachten so schnell vorbei war und wir das nicht mehr singen konnten.Besonders viel Spaß hatten wir aber bei unserem Mundartlied- und tänzchen von den „Hiatabuam und Hiatmadla“. Schade, dass Weihnachten so schnell vorbei war und wir das nicht mehr singen konnten.

 IMG-20171215-WA0003.jpg IMG-20171215-WA0001.jpg IMG-20171215-WA0004.jpg

Anschrift

Birkenwald-Schule
Herriedener Str. 25
90449 Nürnberg
Fon: 0911 23168060
Fax: 0911 23168061
Email: gs@birkenwald-schule.de

Schulleitung

Claudia Hylla, Rektorin

Stellv. Schulleitung

Petra Fischer, Konrektorin

Sekretariat

Manuela Köck

Elternbeirat

Frau Roth/Frau Pall